Der Rhein als Hauptverkehrsachse in Leverkusen

Statt dem Zug die Fähre nehmen können, mehr Schiffe für Personen- und Güterverkehr auf dem Rhein: Das wünschen sich Logistikorganisationen rund um unsere Region.

Der Rhein als Hauptverkehrsachse in Leverkusen 0© Radio Leverkusen/Michael Thuge

Sie fordern von der Bundesregierung, die Verbesserung von Wasserstraßen mehr zu priorisieren, Kanäle auszubauen und Schleusen zu verbessern. Hintergrund ist ein neues Gesetz zur schnelleren Durchführung von Verkehrsprojekten, das Wasserstraßen allerdings ausnimmt. Man dürfe gerade die Bedeutung des Rheins als Verkehrs- und Transportweg nicht unterschätzen, so die Organisationen – vor allem als klimafreundlichere Option.

Mehr Meldungen aus Leverkusen

Blutspende-Store öffnet in Leverkusen

Leverkusen: Feuerwehr-Einsatz auf dem Rhein – Hitdorfer Fähre gestrandet

CSD findet auf Leverkusener Volksfest statt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *