Berufskolleg: Neubau am Opladener Bahnhof beschlossen

Die Planung für das neue Berufskolleg in Leverkusen kann starten. Bei einem Treffen des Zweckverbandes der Gemeinden wurde der Neubau am Opladener Bahnhof endlich mit knapper Mehrheit abgesegnet, das berichten anwesende Medien.

Berufskolleg: Neubau am Opladener Bahnhof beschlossen0© Benedikt Klein

Neues Gebäude für Opladen gefordert

Das Opladener Berufskolleg braucht nach 55 Jahren ein neues Gebäude, dafür haben sich die Leverkusener Politiker noch einmal stark gemacht. Die knappe Mehrheit der Gemeinden konnten sie damit überzeugen. Das war nötig, denn das Geld kommt von einem Zweckverband der Berufsschulen. Von der Stauffenbergstraße zieht das Berufskolleg jetzt also in die neue Bahnstadt Opladen. Dort sollen dann gezielt Azubis für technische Berufe ausgebildet werden. Andere Berufsgruppen werden dafür in die Geschwister-Scholl-Schule in Wiesdorf verlagert. 

Weitere Meldungen aus Leverkusen

Leverkusen: Mehr Fitness am Arbeitsplatz gefordert

Blutspende-Store öffnet in Leverkusen

Der Rhein als Hauptverkehrsachse in Leverkusen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *