Leverkusener Ehepaar aus dem Goman-Clan verurteilt

Heute wurde ein Wiesdorfer Ehepaar aus dem Goman-Clan wegen Sozialbetrugs vom Landgericht Köln verurteilt.

Leverkusener Ehepaar aus dem Goman-Clan verurteilt0© Foto: Radio Leverkusen

Die beiden haben von 2014 bis 2019 Sozialleistungen in Höhe von rund 170.000 Euro vom Jobcenter Leverkusen kassiert, dabei hatten sie sich durch illegale Geschäfte selbst ein Vermögen aufgebaut. Im Prozess zeigten sich beide kooperativ und unterstützten das Gericht bei der Aufklärung. Die Frau ist außerdem zum ersten Mal strafrechtlich aufgefallen. Sie wurde zu einer Bewährungsstrafe von elf Monaten verurteilt. Ihr Mann ist dagegen schon öfter mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Er muss deswegen für vier Jahre und zwei Monate ins Gefängnis. Die Leverkusener Großfamilie Goman ist in der Vergangenheit schon mehrfach strafrechtlich aufgefallen.

Weitere Meldungen für Leverkusen

Leverkusen peilt Double an: Public Viewing im Neulandpark

Leverkusener OB: Gesprächsbedarf zu Autobahnausbau

Sperrung im Autobahnkreuz Leverkusen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *