Projekt Landrat-Lucas-Gymnasium: Leverkusens Politik berät

Das größte Gymnasium unserer Stadt ist in die Jahre gekommen und muss saniert werden. Die Politik diskutiert heute erstmals über das große Bauprojekt am Landrat-Lucas-Gymnasium in Opladen. Insgesamt sollen die Arbeiten hier 10,6 Millionen Euro kosten.

Projekt Landrat-Lucas-Gymnasium: Leverkusens Politik berät0© Radio Leverkusen

Neue Fassade, neue Fenster, neue Heizung

Das Landrat-Lucas Gymnasium wird dieses Jahr 60 Jahre alt – und genauso alt ist auch ein Großteil der Bausubstanz. Die Schule soll in den kommenden Jahren unter anderem eine neue Fassade, neue Fenster, eine komplett neue Heizung und auch neue Toiletten bekommen. Außerdem ist geplant, den Verwaltungstrakt um eine Etage aufzustocken. Die Bauarbeiten sollen nächstes Jahr im Sommer starten und Anfang 2027 fertig sein. Betroffen sein sollen immer nur einzelne Klassenräume, sodass der Schulbetrieb normal weiterlaufen kann. Anfang Juli muss der Stadtrat noch sein endgültiges Okay für das Bauprojekt geben. 

Weitere Meldungen aus Leverkusen

Europawahl: So haben Leverkusens Stadtteile gewählt

Neuverpflichtung bei Bayer 04

Leverkusener Spendenaktion für neues Hausboot

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *