Ampelarbeiten in Leverkusen-Quettingen

Die Stadt arbeitet am Dienstagvormittag an einer kaputten Ampel an der Quettinger Straße. An der Kreuzung Jakobistraße/Jakob-Fröhlen-Straße kommt es deshalb ab 9 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

Ampelarbeiten in Leverkusen-Quettingen0

Die Straße ist Richtung Borsigstraße halbseitig gesperrt. Autofahrer müssen einen Umweg über Jakobistraße und Kolberger Straße fahren. In der Gegenrichtung wird der Verkehr an der Baustelle vorbeigeführt. Um 15 Uhr sollen die Arbeiten laut Stadt beendet sein. 

Weitere Meldungen aus Leverkusen

Leverkusener Parteien zu Europawahl-Ergebnis

DB: Leverkusener Reisezentrum schließt

Kein EM-Public Viewing im Leverkusener Neulandpark

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *